Der Augenlosmann


(Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich habe nur zwei Jahren von Deutschklasse genommen. Es tut mir Leid, wenn ich nicht so gut schreiben.)

Die Kinder nannten ihn den Augenlosmann. Er trug immer eine große dunkle Sonnenbrille, weil er konnte nicht sehen. Keine Person sah ihn ohne seine Sonnenbrille. Auch, das ist nicht richtig. Keine erwachsene Person sah ihn ohne seine Sonnenbrille. Alle Kinder kannten einen Freund von einem Freund, der unter die Sonnenbrille sah. Dieser Freund sagt über ihn, dass er keine Augen hat.

Die Kinder hatten auch andere Geschichte über den Augenlosmann. Sie sagten, dass er die Zukunft sehen konnte. Es ist natürlich, wenn man normale Dinge nicht sehen kann, kann man andere Dinge sehen. Es ist Kinderlogik und es ist oft richtig.

Aber dieses Mal war es nicht richtig. Es ist richtig, dass der Augenlosmann keine Augen hatte. Es ist richtig, dass er fremde Dinge sah. Aber er sah nicht die Zukunft. Er sah nur die Fernsehwellen. Und dies ist nicht so interessant.

Advertisements

Tags: , , ,

Trackbacks / Pingbacks

  1. The Eyeless Man « Irony is the best policy - 02/27/2009

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: